Suchfunktion

Schulfremdenprüfungen

Die Schulfremdenprüfung ermöglicht allen, denen es bislang nicht möglich war, den Hauptschul-, Werkrealschul- oder den Realschulabschluss zu erwerben.
Die Anmeldefrist ist bei allen Schulfremdenprüfungen der 1. März des Prüfungsjahres.

Schulfremdenprüfung Hauptschule

Die Schulfremdenprüfung Hauptschule ermöglicht dem Teilnehmer den Erwerb des Hauptschulabschlusses.
Weitergehende Informationen finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums:
Informationen des Kultusministeriums zur Schulfremdenprüfung Hauptschule
Anmeldeformulare:
Formblatt 1 Personalbogen
Formblatt 2 Antrag auf Zulassung
Formblatt 3 Unterlagen für die Zulassung
Formblatt 3a Bescheinigung (nur für Schüler des Gymnasiums)
Formblatt 4 Erstmalige Themeneingabe Präsentationsprüfung
Formblatt 5 Wiederholte Themeneingabe Präsentationsprüfung (nur im Ablehnungsfall)
Formlblatt 6 Hausarbeit Präsentationsprüfung
Formblatt 7 Eigenständigkeitserklärung Hausarbeit
Informationsblatt Präsentationsprüfung

Schulfremdenprüfung Werkrealschule

Die Schulfremdenprüfung Werkrealschule ermöglicht dem Teilnehmer den Erwerb des Werkrealschulabschlusses.
Weitergehende Informationen finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums:
Informationen des Kultusministeriums zur Schulfremdenprüfung Werkrealschule

Schulfremdenprüfung Realschule

Die Schulfremdenprüfung Realschule ermöglicht dem Teilnehmer den Erwerb des Realschulabschlusses.
Weitergehende Informationen finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums:
Informationen des Kultusministeriums zur Schulfremdenprüfung Realschule
Anmeldeformular Schulfremdenprüfung Realschule

Fußleiste