Service-Navigation

Suchfunktion

Project Adventure Wellen 6 und 7

Herausforderungen mit Hochseilelementen

Grenzerfahrungen machen, sich selbst in Extremsituationen zu erleben, ist ein Trend unserer Zeit. Diese Erfahrungen in der Schule zu ermöglichen und die persönlichen Erlebnisse für die Entwicklung eines positiven Selbstkonzepts zu nutzen, beinhalten die vorliegenden Wellen.
Auf der Basis der Zusammenarbeit Ihrer Gruppe und des gegenseitigen Vertrauens werden Sie sich Ihre persönliche Herausforderung innerhalb einer Aufgabenstellung selbst wählen und alleine oder mit einem Partner zu erreichen versuchen.
Ihre SchülerInnen erleben durch Hochseilelemente die eigenen Grenzen hautnah, die Notwendigkeit von Vertrauen, die Verantwortung für andere und den Umgang mit eigenen Stärken und Schwächen (soziale und personale Kompetenz). In einer anschließenden Reflexion wird neben erlebter Emotionen vor allem die Selbsteinschätzung (eventuelle Über- oder Unterschätzung) thematisiert und hierdurch zu einer nachhaltigen Selbsterfahrung verankert.

Auf die Möglichkeit des Einsatzes an Ihrer Schule muss an dieser Stelle aufgrund materieller und sicherheitstechnischer Voraussetzungen besonders eingegangen werden.

In den beiden Wellen werden die Sicherungstechnik eingeführt und mit der gehaltenen Leiter das erste Hochseilement erprobt.

Einblicke in die Fortbildung

  Sicherungen

Sicherungstechniken

 

leiter

 Gehaltene Leiter

 

 

Fußleiste