Service-Navigation

Suchfunktion

Kooperationsvereinbarungen


"Guter Unterricht braucht gute Räume"

übertitelt das Kultusministerium die Informationen zum Schulbauförderprogramm.

"Gute Fortbildung braucht gute Räume"

übertitelte das Staatliche Schulamt einen Bedarf der regionalen Lehrerfortbildung.

Da unser Bedarf nicht über das Schulbauförderprogramm realisierbar war, sind wir in jedem Landkreis im Bereich des Staatlichen Schulamtes auf Schulen zugegangen und haben nachgefragt, ob Räume zur Verfügung gestellt werden könnten. Erfreulicherweise haben wir drei positive Rückmeldungen erhalten. Auch die jeweiligen Schulträger standen unserem Ansinnen offen und positiv gegenüber.
Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei folgenden Städten und Gemeinden, die mit uns eine Kooperationsvereinbarung geschlossen haben und es so ermöglichen, in den Räumen ihrer Schulen einen Stützpunkt für die regionale Lehrerfortbildung einzurichten:

Schulträger

Stützpunktschulen der regionalen

Lehrerfortbildung

 Stadt Lauda-Königshofen
 vertreten durch
 Herrn Bürgermeister Maertens

Turmbergschule in Lauda-Königshofen
Ansprechpartnerin: Frau Rektorin Ott

 Stadt Gerabronn
 vertreten durch
 Herrn Bürgermeister Schumm

Grund-und Werkrealschule Gerabronn
Ansprechpartnerin: Frau Rektorin Hägele
 Gemeinde Schöntal
 vertreten durch
 Frau Bürgermeisterin Filz
Max-Eyth-Schule Schöntal-Bieringen
Ansprechpartnerin: Frau Nonnenmacher

Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen.
Wenn man weit kommen will, muss man zusammen gehen.
altes indianisches Sprichwort



Kooperationsvereinbarung Lauda-Königshofen

Kooperationsvereinbarung Gerabronn

Kooperationsvereinbarung Schöntal

Fußleiste