Service-Navigation

Suchfunktion

Netzwerk gegen Gewalt an Schulen

Logo-RT

Arbeitskreis Schwäbisch Hall "Runder Tisch"

Das "Netzwerk gegen Gewalt an Schulen" besteht seit 12 Jahren und wurde auf Initiative der Landesregierung von Baden Württemberg gegründet.

Der Themen- und Maßnahmenkatalog des "Runden Tisches" umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Die Diskussion lokaler Zusammenhänge von Ursachen und Erscheinungsformen gewalttätigen Verhaltens
  • Entwicklung situationsangemessener, präventiver und intervenierender Konzepte
  • die Klärung von Fragen der Zusammenarbeit sowie den Austausch über Erfolge und Ergebnisse einzelner Maßnahmen
  • Förderung des bürgerschaftlichen Engagments für begleitende Angebote (sinnvolle Freizeitgestaltung)
  • Entwicklung und Umsetzung bedarfsgerechter Fortbildungen für Schulen

Veranstaltungen und Progamme

in Schwäbisch Hall vom Jahr 2002 bis heute

Datum / Jahr

Referenten

Thema/Art der Veranstaltung

ab 2002

 

Schülerumfrage zum Thema Gewalt

19.11.2003

Frau Corinna Ehlert

"Faustlos - ein Präventionsprogramm für Grundsschulen"

26.01.2004

Herr Wurz

„Arizona – Trainigsraum“ –ein Präventionsprogramm an HS und RS

8.03.2004

Frau Cornelia Christiansen

Streitschlichtung / Schülermediation an HS, RS und Gymnasium – eine andere Art, Konflikte zu lösen

28.10.2004

Herr Dengel

Mobbing Teil 1- eine (unsichtbare) Form der Gewalt (Bausparkasse)

16.11.2004

Corinna Ehlert
Cornelia Christiansen

Mobbing Teil 2 – eine (unsichtbare) Form der Gewalt
Wie zeigt sich Mobbing in der Schule?
(Bausparkasse)

22.02.2006

Herr Tiemann/Herr Tischer

Cybermobbing- Mobbing mit neuzeitlichen Kommunikationsmitteln
(Bausparkasse)

2007

 

Umfrage zur Kooperation von Schulen mit Haller Vereinen

2010

 

Fortbildungen zu ADHS im Rahmen der Fortbildungsreihe:"SchülerInnen in Problemsituationen"

12.04.2011

Corinna Ehlert,

Dr. Rapp 

Vortrag und Diskussionsrunde

Thema: Maßnahmen und Konsequenzen des Amoklaufes in Winnenden und Wendlingen


neue Veranstaltungen ab Mai 2011

ständig Aufarbeitung des Amoklaufes von Winnenden



Mitglieder des RT - Gewalt in Schwäbisch Hall:

Vorsitzender: Dieter Käßmann, Geschäftsführender Schulleiter der Schwäbisch Haller Schulen

Jugendamt des LRA Schwäbisch Hall

Stadt Schwäbisch Hall,

Polizeireferent für Prävention

Gesamtelternbeirat der Stadt Schwäbisch Hall

Schülervertreter(bei Bedarf)

Lehrervertreter

Staatliches Schulamt und Schulpsychologische Beratungsstelle

Kontakt:

Dieter Käßmann  

poststelle@04160763.schule.bwl.de

Gabriele Sengstock   

gabriele.sengstock@ssa-kuen.kv.bwl.de

 

 

 

 

 

 

 

Fußleiste